Akupunktur

Die Akupunktur ist Teil der traditionellen chinesischen Medizin und blickt auf eine mehr als 3000-jährige Geschichte zurück. Im "Riesenreich" China wurden im Laufe der Entwicklung verschiedenste Strömungen, Stilrichtungen und Traditionen zu einem Akupunktursystem zusammengefasst.

Die traditionelle chinesische Medizin und auch die Akupunktur sind sehr methodenreich und recht komplex. Der Sage nach sind es die chinesischen Kaiser Shen Nong und Huang Di, die die Medizin eingeführt haben. Shen Nong soll hierbei die Heilpflanzen den Menschen zugänglich gemacht und Huang Di unter anderem die Akupunktur in die Medizin eingeführt haben.


Zwei der ältesten medizinischen Werke der Welt tragen heute noch Ihren Namen:

 

  • Shen Nong Ben Cao Jing, der Arzneiklassiker des Kaisers Shen Nong
  • Huang Di Nei Jing, der innere Klassiker des Kaisers Huang Di.


Beide Werke stammen aus den ersten Jahrhunderten vor unserer Zeitrechnung. Noch heute studieren chinesische Studenten diese beiden Werke, da sie die Grundlagen der chinesischen Medizin enthalten.

Die Akupunktur, als Teilaspekt der chinesischen Medizin, erfreut sich im Westen seit langem zunehmender Beliebtheit. Die Akupunktur, als integraler Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin, ist im europäischen Raum die bekannteste und auch beliebteste Therapieform aus dem asiatischen Lebensraum.

 

Bei der Nadel-Akupunktur verwende ich ausschließlich sterile Einmalnadeln aus Stahl. Diese sehr feinen Nadeln (Durchmesser 0,25 mm oder dünner) haben im Gegensatz zu den sonst üblicherweise verwendeten Akupunkturnadeln einen ganz speziellen Schliff, wodurch der Einstichwiderstand minimiert wird.

Die Akupunkturpunkte wähle ich bei jeder Sitzung individuell entsprechend Ihres aktuellen Beschwerdebildes aus. Bei jedem einzelnen Akupunkturpunkt lege ich ganz besonderen Wert auf die Auslösung des sogenannten Deqi-Gefühls, ein Gefühl, dass Sie als Patient als "dumpf und schwer" empfinden. Es ist nur in einer bestimmten Stichtiefe auslösbar und Zeichen dafür, dass die Spitze der Akupunkturnadel auch wirklich an der "richtigen" Stelle sitzt, um ihre maximale Wirkung zu entfalten.

Je nach Beschwerdebild und Behandlungsverlauf kombiniere ich unterschiedliche Akupunkturstile bzw. Akupunktur-Mikrosysteme (z.B. Ohr, Hand, Schädel)

 

 

 

 

Kontakt:

Claudia Hofmann

Pfalzstr. 3

97922 Lauda-Königshofen

09343  600660

info@naturheilpraxis-königshofen.de

www.naturheilpraxis-königshofen.de

 

Sprechzeiten:

Mo - Fr

09:00 - 12:30
14:30 - 19:00

Sa & So

nach Vereinbarung

Außerhalb der Sprechzeiten bin ich für Notfälle erreichbar!